zum Aufreißer springen  zur Hauptnavigation springen  zur Seitennavigation springen  zur Artikelnavigation springen  zum Inhalt springen  zum Zusatzinhalt springen  zur Breadcrumbnavigation springen 

Logo krebs-patienten.info
Logo Initiative OeGHO


Hauptinhalte

Anämie im Allgemeinen

Priv.-Doz. Dr. Niklas Zojer

Wilhelminenspital
1. Medizinische Abteilung, Zentrum für Onkologie und Hämatologie; Pavillon 23

Montleartstraße 37
1160 Wien

+43-1-491502101
+43-1-491502109
E-Mail senden

www.wienkav.at
Download vCard

„Eine Anämie ist ein Mangel an roten Blutkörperchen. Das sind Zellen des Blutes, die für den Sauerstofftransport von der Lunge zu den Geweben zuständig sind. Bei Feststellung einer Anämie sollte eine genaue Abklärung der Ursachen erfolgen", sagt Dr. Zojer.

Leben und Alltag

Das Vorliegen einer Anämie kann die Lebensqualität des Betroffenen beträchtlich beeinflussen. Besonders die Müdigkeit (sog. Fatigue) kann eine Herausforderung bedeuten, wenn Aufgaben des Alltags bewältigt werden müssen. Solche Beeinträchtigungen sollen mit dem Arzt besprochen werden, um wirksame Gegenstrategien zu entwickeln. Aufgrund möglicher Komplikationen und wirksamer Alternativen werden Bluttransfusionen heute nur zurückhaltend eingesetzt. Nach wie vor ist deren Einsatz allerdings mitunter unumgänglich, z. B. bei akuten, schweren Blutverlusten.